Jubiläumsjahr
400 Jahre Union
1050 Jahre Auhausen
Kirchengemeinde
Kloster Auhausen
Links
Kontakt/Impressum
Startseite
Hilfe
Sitemap
E-Post (allgemein)

 

www.kloster-auhausen.de als Startseite festlegen Seite zu Favoriten hinzufügen


Naturmuseum Auhausen



Auhausen
im BayernAltas

WetterOnlineDas Wetter für
Auhausen

... immer mit bester
Unterstützung:

Counter
Besucher
mit
Counter
Seitenaufrufen
(einschl. der verlinkten Schwester-Präsenz www.kirche-auhausen.de)

Unsere Heimat-Zeitungen:

Rieser Nachrichten


Altmühl-Bote



Sehenswürdigkeiten zwischen Auhausen und Klosterlechfeld

Das Leben und ehrenamtliche Arbeiten im ehemaligen Kloster Auhausen


unser
gastronomischer Tip

Übernachten

in Auhausen


Herzlich willkommen in Auhausen!

Auhausen in Schwaben...
Die Mundart klingt schon fränkisch in der nördlichsten Gemeinde Bayerisch-Schwabens. Die Wörnitz durchbricht hier den Rand des Rieskraters und überflutet bis heute immer wieder die Au, die Auhausen den Namen gab. Mitten im Dorf mit seinen 600 Einwohnern steht - von weitem sichtbar - die mächtige Kirche mit dem romanischen Turmpaar, dem dazwischen hoch aufgemauerten Westbau über der Vorhalle, dem stattlichen Kirchenschiff und dem noch höher aufragenden gotischen Chor.
Die Kirchenanlage läßt ahnen, daß in Auhausen einmal ein mächtiges Kloster war. Das Konventgebäude ist längst abgerissen, Abthaus, Spital und Klosterherberge sind Privateigentum. Aber noch immer umschließt die Klostermauer den Klosterhof mit dem Brunnen.


Ein herzliches Grüß Gott aus dem Klosterdorf Auhausen

 




 

- Aktuelles - Bilder - Aktuelles -
(bitte nutzen Sie die Funktion "zurück" Ihres Browsers, um wieder auf diese Seite zu kommen)

...vom Klosterstadel zum Feuerwehrgerätehaus -
Bilder und Geschichten
anläßlich der Fertigstellung





unter www.web.de


Panorama-Blick in den Klosterhof von Auhausen: neues Feuerwehrhaus, Klosterkirche, ehem. Prälatur und ehem. Roßmühle (von links)


400 Jahre Protestantische Union - 1050 Jahre Auhausen